Seite 24/34: [«] [<] [19] [20] [21] [22] [23] (24) [25] [26] [27] [28] [29] [>] [»]
Autor Kommentar
Lemberger Paul
Eintrag 101 vom 22.02.2010, 19:44
Herkunft: Deggendorf
Verein: Ski & Bike
Hallo Heinz ( Burkart) bin doch für Dich einen KM gelauffen ,
und so Deinen Aufruf zum,, Stand-Foto,, nicht mehr zum Bremsen gewesen,,Sorry
Grüße Paul
Schmelmer Martin eMail an Schmelmer Martin schicken
Eintrag 100 vom 21.02.2010, 20:23
Herkunft: Viechtach
Verein: WSV Viechtach
smile Hallo an Ski u. Bike.
Absolutes Lob für eure Veranstaltungen (Langlauf-Event und den Biathlon)
Besonders der Biathlon war eine superschöne Veranstaltung. Den Kindern von uns hat die Biathlonveranstaltung sehr gut gefallen und auch großes Lob an die Bewirtung. Ich hoffe die Veranstaltung findet nächstes Jahr auch wieder statt. Wir reservieren uns schon mal den Termin.
Auch finde ich es toll, mal was für den normalen Breitensportler zu organisieren.
Super!
Bernd Haletzki eMail an Bernd Haletzki schicken
Eintrag 99 vom 17.02.2010, 16:02
Herkunft: Straubing
servus!
erst einmal herzlichen Dank an Heinz Burkhard für die tägliche Arbeit.
Als alter Seniorenläufer kann ich nur froh und glücklich sein über diesen LL-Traumwinter.
Allen Nörglern ins Stammbuch: GENIESSEN!!
Andreas Fischer
Eintrag 98 vom 06.02.2010, 18:47
Herkunft: Regen
Hallo alle zusammen.....
Also ich war heute auf da Rusel und ich muß auch sagen das ich ein bisschen enttäuscht bin, dass mit der erhöhten Welle in der Mitte kann man ja mit Technik noch ausgleichen, aber das man fast bei jedem Stockeinsatz fast 10-20cm einfällt finde ich blöd.... Kann man da nichts dagegen machen???
Robert Spießl eMail an Robert Spießl schicken
Eintrag 97 vom 05.02.2010, 19:57
Herkunft: Egg
Verein: Ski&Bike
Hallo Zusammen.
Ich finde die ganzen negativen Einträge mittlerweile schon sehr schade. Bis vor 3 Wochen konnte man noch gar nicht gscheid Langlaufen. Jetzt wo wir Schnee haben, meckert jeder rum. Alles wird nur noch negativ gesehen. Seit Ihr alle noch zu retten? Ich möchte hier keinen angreifen aber an dieser Stelle einfach mal an die Vernunft appellieren! Ein bisschen Gelassenheit würde auch nicht schaden.
Servas die Bredl
Matthias
Eintrag 96 vom 05.02.2010, 17:20
Herkunft: Deggendorf
Verein: Ski&Bike
Hallo,

vielleicht übertreibe ich es ja aber mit der Wölbung in der Mitte der Scating Spur ist es nicht möglich vernünftig zu laufen. Das nervt gewaltig! Habe mit Frau Achatz telef. laut ihrer Aussage ist jemand mit dem Loipenfahrer mitgefahren. Ich hoffe dies trägt zur Besserung bei.
Ps.: sorry an alle klassisch Fahrer aber teilweise kommnt man aufgrund der Wölbung in die Spur beim scaten.
Ebner Hans eMail an Ebner Hans schicken
Eintrag 95 vom 05.02.2010, 11:05
Herkunft: Deggendorf
Habe letzten Samstag den 30.01.10 meine Fotokamera am Parkplatz Moritz Knüpfer Platz verloren. Sollte sie jemand gefunden haben, sagt mir Bescheid. Tel. 0991/284877
Harald Slesiona eMail an Harald Slesiona schicken
Eintrag 94 vom 02.02.2010, 17:26
Herkunft: Deggendorf
Der "Ruselkanal" entwickelt sich derzeit wieder.
Wurde grad vom Loipengerätfahrer überholt und bin dann wieder umgekehrt weil `s einfach keinen Spaß mehr gemacht hat.
Ich weiß, dass das Thema schon oft angesprochen wurde und die Fahrer da schon eine gewisse "Taubheit" entwickelt haben - aber in andern LL- Skatinggebieten geht´s ja auch (und das mit weniger Aufwand!). Am Loipengerät fehlts jedenfalls nicht.
Klaus
Eintrag 93 vom 01.02.2010, 11:08
Herkunft: Deggendorf
böse
Ich war am Sa beim LL auf der Rusel und war sehr enttäuscht!
Für klassische Läufer gibts kaum noch Loipen. Die erste Hälfte der Runde 2 hatte noch gerade so eine Spur in jede Richtung ganz am Rand, aber ab dem Dreitannen-Riegel bis nach Oberfrohnreut gabs nur noch eine einzige Spur! Ein Trauerspiel!
Vergleicht man, wieviele klassische Läufer auf der Rusel sind, im Gegensatz zu Skatern, dann kann ich das leider nicht mehr verstehen.
Daniela Huber eMail an Daniela Huber schicken
Eintrag 92 vom 01.02.2010, 11:01
Herkunft: Niederviehbach/Dingolfing
Dattingerberg-Runde war gestern (Sonntag) leider nicht für Skater prepariert. Haben abgebrochen und sind doch zur Rusel zurück und auf Loipe 1 zum Landshuter Haus. Die Skating-Loipe war auch dort sehr schwierig zu befahren. In der Mitte eine festgefahrene Rinne und rechts und links sehr weicher Schnee, wo man ständig eingesunken ist.
Viele andere Läufer haben auch sehr gejammert.
Daniela
[vorherige Seite] [nächste Seite]

[Ski & Bike Gästebuch|Ski & Bike Deggendorf e.V.]

Powered by Burning Book 1.1.2 © 2001-2005 WoltLab GmbH