Ski & Biker beim Engadiner Skimarathon

Bericht über Engadiner Ski-Marathon 42 km von Franz Bessler

Langläufer vom Ski & Bike Verein Deggendorf sowie weitere Sportler aus Deggendorf stellten sich dieser Herausforderung
Bei herrlichem Wetter und leichtem Frost wurde von Maloja über die
42 km lange Strecke in der Skatingtechnik gestartet.
Die Laufstrecke führte über St. Moritz nach Potresina und dem Ziel in S-chanf.
Das Streckenprofil war überwiegend flach, mit einem leichten Anstieg kurz vor der Halbmarathonstrecke.
Die Schwierigkeit bei diesem Rennen lag an den wechselnden Laufgeschwindigkeiten, verursacht durch mehrere Engstellen, wo sich Tausende von Läufern hindurchzwängten.

Marathon alle (8937 Klassierte)
Bestzeit Männer
Santus Fabio, 1976 1:38.37,5, I-Gromo

Platz Name Zeit Wohnort Verein
990. Bessler Franz 2:14.04, D-Niederalteich (Ski&Bike Deggendorf)
1132. Zollner Franz 2:16.40,D-Deggendorf (Ski&Bike Deggendorf)
2854. Karmann Ulrich 2:42.54,D-Deggendorf
3381. Pledl Alexander 2:50.36,D-Deggendorf
4172. Ernst Markus 3:01.13,1 D-Deggendorf
4477. Ziessler Christian 3:06.10,2 D-Deggendorf

Bestzeit Frauen
Mischol Seraina, 1:43.32,5 Davos
580. Tschech Eva 3:06.03,4 D-Deggendorf