Abteilung Kinderturnen/MTB-Kids

Mountainbiketraining für Kinder (6 - ca. 10 Jahre)
Eine Teilnahme am Kindertraining ist erst ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr möglich ist. Das Kind muss ferner das Rad selbstständig und sicher fahren können.
Betreuer: Christian Marchl, Julio Perez-Delgado, Nik Wagner, Walter Deininger, Wolfgang Neubacher, Christina Neubacher
Die Kinder sollen mit Hilfe des Trainings spielerisch den sicheren Umgang mit dem Bike lernen. Dabei steht die Beherrschung des Bikes und der Spaß im Vordergrund. Mit einfachen Übungen (Balance, Bremsen, Kurventechnik, ...) können Kinder die nötige Technik für Geländefahrten üben. Selbstverständlich werden auch dem Leistungsstand der Kinder entsprechende “Geländeritte” und Touren durchgeführt.

Training: Start: April 2022 bis Okotober 2022
jeweils Freitags von 17.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr
Eine Anmeldung für das MTB-Kindertrainning 2022 ist ab sofort möglich! Die endgültigen Teilnehmer werden im März 2022 festgelegt.
Kontakt/Infos: marchl@gmx.de oder christian.marchl@skiundbike.de

Treffpunkt: Metten/Donauparkplatz oder Übungsgelände der Bundespolizei in Deggendorf (”Himmelreich”) bzw. nach Absprache (Greising, Ruselabsatz, ...). Die Teilnehmer werden per E-Mail über den jeweiligen Treffpunkt informiert.
Nur Kinder mit sicheren und funktionstüchtigen Fahrrädern können am MTB-Kindertraining teilnehmen. Helm und festes Schuhwerk sind Pflicht. Die Kinder sollten auch Handschuhe, Sportbrille und eine Trinkflasche beim Training dabei haben.

Eltern-Kind-Turnen
(Großeltern-Kind-Turnen)
Zeitraum: 6. Oktober 2021 bis 30. März 2022
Zeit: Mittwoch, 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr (von Herbst bis Frühjahr)
Ort: Dreifachturnhalle am Robert-Koch-Gymnasium (SporthalleIII), Deggendorf
Alter: von ca. 2 bis ca. 5 Jahren
Betreuerinnen: Daniela Spieler-Bonfigli, Petra Kust
Anmeldung bei Petra Kust (per E-Mail/siehe Kontakt) erforderlich! Bitte beachtet, dass zurzeit für die Erziehungsberechtigten die 3G-Regel gilt.

Ein vielseitiges Turnangebot bei dem die Kinder altersgerecht Sport ausüben können.
Hier werden die grundlegenden motorischen Fertigkeiten wie springen, balancieren, hangeln, stützen, rollen, klettern und vieles mehr erlernt und gefestigt. Die Kinder lernen dabei Bewegungsabläufe kennen und bekommen Vertrauen in ihr Tun.
Neben interessanten Geräteaufbauten und Bewegungslandschaften werden auch Lieder sowie Ball- und Bewegungsspiele erlernt.
Mit dem Eltern-Kind-Turnen wird ein guter Grundstein für alle weiteren Sportarten gelegt und der Übergang in das zukünftige selbstständige Sporttreiben erleichtert.

MTB-Kindertraining für Kinder (ab 6 Jahre)

Freitags (außer in den Ferien) von 17.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr;
Kontakt/Infos: marchl@gmx.de oder christian.marchl@skiundbike.de
Achtung: Eine Teilnahme am Kindertraining ist erst ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr möglich ist. Das Kind muss ferner das Rad selbstständig und sicher fahren können. Die Anmeldung für die Saison 2022 ist bereits möglich.

Training: April 2022 bis Oktober 2022
Treffpunkt nach Vereinbarung (Benachrichtigung erfolgt per E-Mail)

Achtung: Helm und festes Schuhwerk sind Pflicht. Die Kinder sollten auch Handschuhe, Sportbrille und eine Trinkflasche beim Training dabei haben. Nur Kinder mit sicheren und funktionstüchtigen Fahrrädern können am MTB-Kindertraining teilnehmen.

Leitung: Christian Marchl / Dr. Julio Perez Delgado / Nik Wagner / Walter Deininger / Christina Neubacher / Wolfgang Neubacher

Eltern-Kind-Turnen

ACHTUNG: Das Turnangebot ist bis auf Weiteres ausgesetzt (ab 24.11.2021)!
Ab 6. Oktober 2021 findet das Eltern-Kind-Turnen in der Dreifachturnhalle (Sporthalle III) am Robert-Koch-Gymnasium in Deggendorf statt. Es gilt zurzeit die 3G-Regel! Bitte beachtet das entsprechende Hinweisschild (Eingang der Sporthalle). Es stehen ausreichend Parkplätze am Robert-Koch-Gymnasium zur Verfügung.

Berichte Kinderturnen/MTB-Kids

Training: Eltern-Kind-Turnen (zurzeit ausgesetzt!)

Mittwoch, 16.00 - 17.00 Uhr

Eltern-/Großeltern-Kind-Turnen
Ort: Dreifachturnhalle (Sporthalle III) am Robert-Koch-Gymnasium, Deggendorf; Achtung: Es gilt zurzeit die 3G-Regel!
Die Kinder können mit Unterstützung ihrer Eltern/Großeltern die grundlegenden motorischen Fertigkeiten wie Springen, Balancieren, Hangeln, Stützen, Rollen, Klettern und vieles mehr spielerisch erlernen und festigen. Neben interessanten Geräteaufbauten und Bewegungslandschaften werden auch Lieder sowie Ball- und Bewegungsspiele angeboten.